51 Fun Facts über mich

Aktualisiert: vor 4 Tagen





  1. Ich wurde in Elsterwerda geboren.

  2. Ich war als Kind dick...mir hat es halt geschmeckt.

  3. Ab der 10. Klasse hat sich mein Gehirn in Mathematik ausgeklinkt. Ich hab es einfach nicht mehr gecheckt.

  4. Ich hatte in der Schule immer Angst vorm Schwimmunterricht und habe das Schwimmen auch erst spät gelernt.

  5. Ich verstecke Süßigkeiten vor meinen Kindern um sie heimlich alleine zu essen.

  6. Ich bin ein Detailfreak und kann mich für noch so kleine Details schwer begeistern. Z.B. in der Musik mag ich den Soundteppich und nehme mit meinen 3D Ohren viele Details wahr.

  7. Ich habe Angst vor Spinnen.

  8. Ich bin ein Tune-Rassist. Ich mag es, bis auf wenige Ausnahmen nicht, wenn man Lieder auf dem Dudelsack spielt, die nicht für den Dudelsack geschrieben sind.

  9. Ich rette regelmäßig Orchideen bevor sie im Laden weggeworfen werden weil sie verblüht sind und nicht mehr verkauft werden (dann kosten sie auch nur noch die Hälfte).

  10. Bevor ich anfing Dudelsackspielen zu lernen, fand ich schottischen Dudelsack echt doof.

  11. Ich brauche Wald um mich zu erden und rede mit Bäumen.

  12. Ich versuche mit Achtsamkeit und Meditation meinen Geist zu beruhigen...und ja, bei zwei Kindern versuche ich das sehr oft.

  13. Ich schreibe handschriftliche Notizen oder Texte ausschließlich mit Bleistift. In meinem Terminplaner herrscht ausdrückliches Kugelschreiberverbot. Maximal Füller ist noch erlaubt.

  14. Ich mag Schafe. Die haben etwas friedliches.

  15. Ich habe einen Tag nach meiner Schwester Geburtstag, allerdings erst 13 Jahre später.

  16. Ich bin ein 80er Jahre Kind und habe immer heimlich die Magnetbandkassetten mit Discomusik meiner Schwester angehört, dazu gesungen und getanzt.

  17. Ich versuche immer wieder sportlich aktiv zu sein bis ich regelmäßig an der Erdanziehungskraft scheitere. Bitter, wenn im Yoga der Delfin im gestrandeten Wal endet.

  18. Ich habe im Frühjahr sämtliche Bäumchen im Garten oder meinem Wald ausgegraben ( Wildwuchs in Blumenbeeten oder ungünstige Stellen im Wald) und habe jetzt einen Baumkindergarten. Für die Baumschule sind sie noch zu klein aber in 20Jahren möchten sie stolze Bonsai werden.

  19. Ich liebe Windhunde, habe auch selbst mit einem zusammengelebt. Ich glaube wir waren uns sehr ähnlich: ruhig, ausgeglichen, reserviert und verfressen.

  20. Pauschalurlaub, Baden, Strand und Süden langweilen mich. Ich brauche Urlaub vom Kopf und das geht am besten wenn ich selbst aktiv sein und mich auf elementare Dinge konzentrieren kann.

  21. Große Menschenmengen stressen mich, je mehr um mich herum los ist, umso ruhiger werde ich. Ich kann mir auch sehr gut selbst genügen.

  22. Auf Fortbildungen oder Besprechungen suche ich mir immer den Platz der am weitesten von der Tür weg ist, um den ganzen Raum überblicken zu können. Im Idealfall ist das der Platz in der hintersten Ecke. Das war auch schon in der Schule so.

  23. Ich finde High Heels schrecklich und frage mich immer warum sich Frauen so etwas antun.

  24. Ohne Sehhilfen bin ich blind wie ein Maulwurf.

  25. Ich muss mittags immer kurz mein Betriebssystem herunterfahren, wenn ich seit morgens 5.00Uhr auf den Beinen bin.

  26. Ich bin eine Eule. Abends werde ich wach und kreativ.

  27. Ich bin ein Morgenmuffel. Redseligkeit am Morgen und ganz schlimm...wenn jemand morgens pfeift, bringen mich auf die Palme.

  28. Ich mag Pusteblumen. Es ist faszinierend wie die Schirmchen fliegen.

  29. Ich bin ein Schnüffler. Wenn ich mir irgendwo die Hände mit einer guten Seife gewaschen habe, muss ich ewig nachschnüffeln. Ich kann auch nicht an fremden Gärten vorbeigehen ohne an den zaunnahen Rosen zu riechen.

  30. Ich gebe Dingen gerne Namen. Alle meine Instrumente haben oder hatten Namen, wie auch meine Autos oder Motorräder. Ich habe zum Beispiel auch mal Drehleier gespielt, sie hieß Gabi.

  31. Ich trinke Whisky. Aber nur torfigen, schottischen Singlemalt. Vielleicht bin ich nicht nur ein Tune-Rassist, siehe Punkt 8. Ich bin wohl auch ein Whisky-Rassist.

  32. Ich trinke täglich eine große Kanne grünen Tee. Ich erhoffte mir anfangs einen positiven Effekt auf meine Gesundheit und fand ihn einfach nur scheußlich. Inzwischen kann ich sogar die Aromen unterscheiden und kann nicht mehr ohne...weils schmeckt.

  33. Ich bin ein Pedant, besonders in der Musik. Ich habe ein Bild im Kopf wie es sein soll und daran wird gearbeitet bis es mir passt...aber leider bin ich nicht unsterblich.

  34. Ich habe als Teenie viel Heavy Metal und Rockmusik gehört und war in den Gitarristen der Band Bon Jovi, Richie Sambora, verliebt.

  35. Ich wollte als Kind, eine Kuh sein und durch die Welt "latschen".

  36. Ich bin Ikea Fan. Mein Haus könnte als Ikea-Musterhaus durchgehen

  37. Ich mag die blaue Nivea Creme. Kindheitserinnerungen.

  38. Ich habe mir mit Anfang 20 im Nachtdienst selbst ein Bauchnabelpiercing gestochen.

  39. Ich mag Filme von Tim Burton. Herrlich skurrile Charaktere und schönes düsteres Colorit

  40. Ich finde "schottisches Wetter" sehr schön. Regnerisch und Nebel.

  41. Ich stehe auf schöne kitschige Porzellantassen mit Blümchen. Mein Lieblingsstück ist eine große Hutschenreuther Porzellantasse mit Unterteller vom Flohmarkt.

  42. Ich kaufe gern Second Hand. Kleidung, Schuhe...was ich gerade so brauchen kann.

  43. Mit 14 habe ich Stephen King's "Es" gelesen und nachts so Angst gehabt, dass ich mich nicht mehr auf die Toilette getraut habe.

  44. Ich habe Ende letzten Jahres ein Miniaturhaus im viktorianischen Stil, komplett mit Einrichtung gebaut obwohl ich basteln hasse...aber ich wollte unbedingt dieses Haus!

  45. Seit ca. 8 Jahren liegt eine angefangene selbstgestrickte Socke in meinem Wollkorb. Es fehlt nur noch die Zehenspitze. Ich habe nach dieser langen Zeit vergessen wie man weiter macht beziehungsweise überhaupt die zweite anfängt.

  46. Ich mag amerikanische Muscle Cars mit großen V8 Motoren. Wenn ich das höre geht mir das Herz auf.

  47. Ich habe gern das letzte Wort. Das Allerletzte.

  48. Ich schreibe gern Gedichte über Naturbetrachtungen oder lustige Geschichten in Reimform.

  49. Ich bin ein Schöngeist. Ich mag hochwertige zeitlose Dinge für die ich auch gern mal etwas mehr Geld ausgebe. Zum Beispiel Harris Tweed. Aber ich behalte das dann auch über Jahre.

  50. Ich führe ab und zu Selbstgespräche und kann gut mit mir diskutieren.

  51. Ich habe mich in einem Rucksackurlaub in Schottland im Quiraing auf der Isle of Skye im Nebel verlaufen. Als ich bei der verzweifelten Suche nach einem Weg, einen Schafschädel fand, dachte ich, jetzt ist es aus du findest hier nicht mehr raus und hier findet dich auch niemand.




112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen