12 von 12 im Januar 2022




12 von 12? Was genau hat es damit auf sich? - Kurz erklärt: Ein Amerikaner hat irgendwann diese Aktion ins Leben gerufen und hier in Deutschland wird sie vom Blog DRAUSSEN NUR KÄNNCHEN weitergeführt. Jeweils am 12. eines jeden Monats schreiben Blogger etwas über ihren völlig (un)spektakulären Tagesablauf und stellen am Ende des Tages das Ganze als Blogbeitrag mit 12 Bildern online. 

Kann man bescheuert, uninteressant und völlig unnötig finden oder einfach mal neugierig reinklicken :-)

Ich muss bekloppt sein, an einem Tag wie heute mit meinen 12 von 12 Posts zu beginnen. Aber ich hatte es mir vorgenommen, ab diesem Jahr zu starten und deshalb heute, hier mein erstes 12 von 12. Achtung, wer kein Blut sehen kann, sollte bitte nicht weiter lesen ;-)



Ich bin im Krankenhaus. Habe bis morgens 4.00Uhr nicht geschlafen. Jetzt ist es halb 7. Ich bin wie gerädert. Ich will HEIM!



Mal warten...ob ich gehen kann....dann kommt das Ding endlich raus.





















Blick aus dem Krankenhausfenster...trübe Wettersuppe...



Ich darf gehen! Packen :-)





















Scheiße! Massaker in der Tiefgarage. Das Ding vom 2. Bild (venöser Zugang) kam raus...leider habe ich erst zu spät gemerkt, dass mein Jackenärmel von innen nass und kalt wird :-(

3 Taschentücher und die Gummis einer Maske müssen jetzt ausreichen. Zurück gehe ich nicht noch mal *augen roll* muss noch zum HNO fahren.



Warten beim HNO. Ich kann die Jacke nicht ausziehen mit der blutigen Bescherung darunter...schön warm beim warten :-I





















Mittagessen von Mutti...wie früher als Kind. Das erste Highlight des Tages :-)





















Zu Hause ist das Wetter schön :-)



Am Nachmittag fehlenden Schaf nachholen. Man bin ich fertig.





















"Fressflash" nach dem Aufstehen. Zucker!!!





















Pfirsichtee...hat noch nie so gut geschmeckt wie heute.



12 von 12 schreiben...und k.o. gleich ins Bett gehen. Freu mich auf morgen, da trage ich endlich wieder Kontaktlinsen :-)))


117 Ansichten0 Kommentare